ECLECTIC SOUL VON STANLEE | DAS MONTAGS MIXTAPE

62
This post was originally published on this site
ECLECTIC SOUL VON STANLEE | DAS MONTAGS MIXTAPE

ECLECTIC SOUL für einen müden MONTAG  

Ich bin gerade ein wenig müde, sehr müde… liegt ein wenig am Wetter, an einer kleinen Erkältung, am frühen Aufstehen und und und… Naja, ist halt Montag und wie kann man ihn ein wenig erträglicher machen, bis endlich die Pfingstferien anfangen? Na mit guter Musik. Und da bist du ja bei mir im Atomlabor immer an der richtigen Adresse – diese Freiheit nehme ich mir heraus, dies zu behaupten. Heute starten wir also den Tag so wie ich mich fühle und das bedeutet gaaaaaanz entspannt, relaxed und schläfrig.

Dieses Set, welches du nun zu Gehör bekommen wirst, beinhaltet eine vielseitige Mischung aus „Nu Soul“ Tracks. Funky, jazzigen, elektrischen und gefühlvollen Melodien, die einen quasi sanft in die neue, vielleicht stressige Woche, hereintragen. Der Mix stammt wieder vom Atlanta DJ Stan Lee und kann schon wegen der guten Tracklist überzeugen. By the way: Happy „belated“ Release-Day Potatohead People. Das freshe Album der Kanadier werde ich demnächst auch noch besprechen – ich warte nur noch aufs Vinyl.

So, jetzt aber Musik ab.


01.Closer to You – Jimpster
02.Her Jam – Jehan
03.What Am I Supposed to Do – Ruth Koleva
04.Bermuda – Harvey Sutherland
05.Thinkin‘ About the Dayz? – Eddy & Yannah
06.Blue Charms – Potatohead People
07.Cloud Cruise – Pomo
08.Beginnings – Colm K.
09.W-E-L-O-V-E – DJ Day
10. Skybreaks – Heritage Orchestra
11.Don’t Push Your Luck -re:jazz

TEILEN